Ich lebe mit meinem Mann in unserem nach umweltverträglichen Gesichtspunkten selbst- gebauten Friesenhäuschen aus Holzspandämmstein (Holz-Zement-Gemisch: kühlt im Sommer und wärmt im Winter). Um uns herum sind Pferdekoppeln, ein Waldkauz lebt in der gegenüberliegenden denkmalgeschützten Scheune, im Frühjahr singt die Nachtigall wunderschön und hinter dem Garten liegt ein Weiher mit Eisvogel & Laubfroschkonzert ! Das ganze krönen mittlerweile 4 Spechtarten in und um unser Grundstück: Buntspecht, Grünspecht, Schwarzspecht und  Mittelspecht (der als seltene Art gilt) inmitten alter Obstbäume.

Jaaa, so kann man sich wohlfühlen !!